Kontaktieren Sie uns

Genf

+41 22 300 43 00

Zürich

+41 44 851 51 00

Waadt - Gland

+41 22 364 20 70

Waadt - Lausanne

+41 21 312 11 45

Basel

+41 43 534 31 28

Wie viele Kartons brauche ich für einen Umzug?

Egal, ob Sie selbst oder mit Hilfe eines Umzugsunternehmens umziehen, darauf sollten Sie vorbereitet sein! Und wenn Sie Umzug sagen, sagen Sie Karton! Tatsächlich müssen am D-Day alle unsere Habseligkeiten in Umzugskartons verpackt werden, um ihren Transport zu erleichtern. Aber wie viel brauchen wir wirklich? Finden Sie heraus, wie viel Karton wir für unseren Umzug wirklich brauchen

Doch bevor ich Ihnen einen Rat geben möchte, wie Sie herausfinden können, wie viel Karton für Ihren Umzug wirklich benötigt wird, sollten Sie wissen, dass Sie sich bei der Inanspruchnahme eines professionellen Umzugsunternehmens in der Schweiz nicht allzu viele Gedanken darüber machen müssen. Er oder sie hilft Ihnen bei dieser Aufgabe und kümmert sich um alles.

Kleine oder große Familie? Welcher Lebensstil?

Obwohl die Inanspruchnahme eines Umzugsunternehmens die beste Möglichkeit ist, die Anzahl der Umzugskartons einzuschätzen, können wir dennoch versuchen, diese nach unseren Bedürfnissen zu definieren. Im Allgemeinen wird die Anzahl der Boxen durch die Anzahl der Personen in einer Familie und deren Lebensstil bestimmt. Tatsächlich hat eine vierköpfige Familie mehr persönliche Gegenstände als eine einzelne Person. In der Regel benötigen Erwachsene 20 Schachteln und Kinder 10 Schachteln. Um die Gesamtzahl der benötigten Boxen zu ermitteln, multiplizieren Sie einfach die Anzahl der Erwachsenen x 20 und die Anzahl der Kinder x 10 und addieren die beiden Ergebnisse. Die ungefähre Schätzung der Kartons wird auch von unserem Lebensstil abhängen: minimalistisch, professionell oder sind wir irgendwo dazwischen.

Rufen Sie einen Experten an, um eine genaue Zahl zu erhalten

Genaue Berechnungen durch Experten oder Umzugsspezialisten sind die zuverlässigsten Methoden. Umzugsexperten können auf einen Blick die Anzahl der benötigten Umzugskartons für jeden Lagerraum, jedes Möbelstück und jedes Zimmer genau ermitteln. Außerdem können Sie dank des technischen Zugangs eine feste und zuverlässige Schätzung erhalten. Wenn Sie jedoch mit einem Profi umziehen, ist es notwendig, bei der Erstellung eines Kostenvoranschlags eine zuverlässige Schätzung der Anzahl der Umzugskartons zu haben. In der Tat verändert die Anzahl der Kartons das Volumen des Umzugs (10 Standardkartons = 1 m3, 10 Kartons = 0,5 m3) und damit den Preis des erstellten Kostenvoranschlags. Wenn sich am Tag D herausstellt, dass wir mehr Kartons haben als erwartet, kann der Möbelpacker uns erhebliche Zusatzkosten in Rechnung stellen, vor allem, wenn das Volumen so groß ist, dass nicht alle Ihre Habseligkeiten in den ursprünglich geplanten LKW passen. Indem Sie die Dienste eines professionellen Umzugsunternehmens in Anspruch nehmen, wird das Problem der Kartons gelöst. In den meisten Paketen, die von Umzugsunternehmen angeboten werden, sind die Kartons bereits im Angebot enthalten. Wir haben die Wahl zwischen der Bereitstellung der Kartons (Verpackungsmanagement) oder der Komplettvariante, die das Verpacken den Experten überlässt.

Ein Umzugsunternehmen in der Westschweiz für sorgfältiges Packen!

Für eine gut gesicherte Verpackung wenden Sie sich an Profis wie die Umzugsfirma in der Schweiz. In der Tat bietet es professionelle Verpackungsdienstleistungen und kümmert sich um die zerbrechlichsten Gegenstände. Es bietet auch maßgeschneiderte Kistenlösungen an. Und wenn Sie Ihr Hab und Gut selbst verpacken möchten, kann Ihnen dieses Umzugsunternehmen in der Schweiz die Kartons auch liefern.