Kontaktieren Sie uns

Genf

+41 22 300 43 00

Zürich

+41 44 851 51 00

Waadt - Gland

+41 22 364 20 70

Waadt - Lausanne

+41 21 312 11 45

Basel

+41 43 534 31 28

Funnycular – ein ganz besonderer Umzug

posted on August

déménagement particulier en suisse romande avec un funiculaire

„Jeder Umzug einzigartig“

Wenn man sagt, dass «jeder Umzug einzigartig» ist, dann nicht deshalb, weil man sich wichtigmachen will. Beweis: In diesem Sommer erhalte ich die Nachricht, dass wir in Glion, einem hübschen kleinen Dorf oberhalb von Montreux am Hang bei einem Umzug Möbel und Wertgegenstände per Standseilbahn transportieren müssen.

Déménagemetn particulier à Glion au dessus de Montreux avec un funiculaire
Blick auf den Genfer See von Glion aus

Als ich dort ankomme, bin ich zunächst mehrere Minuten von der atemberaubenden Sicht auf den Genfer See gefesselt, dann jedoch frage ich mich, wo denn der Lkw von Harsch sein kann. Ich suche – nichts zu finden!

Wo ist Walter?

Ich frage mich, ob ich mich vielleicht in der Adresse geirrt habe. Ich laufe los, ich laufe an einer Schlucht entlang, an einer hübschen Kirche, ich gehe Stufen hinauf, einen Weg hinunter – und plötzlich bemerke ich einen roten Fleck in der Ferne, versteckt hinter den Bäumen.

Déménagement particulier à Glion en funiculaire
Harsch-Umzugswagen zwischen den Bäumen

Ich fühle mich schon besser, aber ich frage mich, wie ich wohl zum Lkw kommen kann. Und dann … Das Haus? Wo ist das Haus, in dem der Umzug stattfindet? Ich sage mir, dass es von den Bäumen verdeckt ist oder auf der anderen Seite unterhalb des Lkw sein muss, bis mir klar wird, als ich meinen Kopf nach links drehe, dass es praktisch neben mir steht. Und jetzt verstehe ich: Die einzige Art für die Bewohner, zu ihrem Haus zu kommen, ist die Standseilbahn. Und somit ist die einzige Möglichkeit für die Möbeltransporteure, die Möbel und Kartons des Hauses zum Lkw zu transportieren, die Standseilbahn.

Déménagement particulier en suisse romande Montreux funiculaire
Standseilbahn, die zum Anwesen führt
Die Standseilbahn fährt hinab zum Harsch-Lkw

Langsam aber sicher

In Anbetracht der Grösse der Bahn und des Umzugsvolumens müssen die Mitarbeiter viel Geduld zeigen. In die Standseilbahn passen nämlich nur jeweils ein Möbelstück und höchstens drei Kisten gleichzeitig. Und die Abfahrt bis zum Wagen dauert über drei Minuten. Zeit genug, um die Aussicht zu geniessen und die Schönheit des Sees und der dahinter liegenden Alpen zu bewundern. Zeit für mich, um ein kurzes Video über diese urige Bahn zu drehen.

Wenden Sie sich an uns, wenn auch Sie einen ganz besonderen Umzug haben.